top of page
Suche
  • Michaela Schmidt

Die Weihnachtsgeschichte in der Kita Fuldastraße

Natürlich gehört zu dem Weihnachtsfest auch dazu, dass man weiß warum Weihnachten gefeiert wird. Aus diesem Grund trafen sich die Kinder und Erzieher heute im Turnraum um gemeinsam die Weihnachtsgeschichte zu lesen und besprechen.

Gemeinsam erlebten sie im Turnraum vor einem selbstgebauten Stall die Geschichte von Joseph und Maria, die sich gemeinsam auf den Weg von Nazareth nach Betlehem zu machten. Als Vorlage diente das Buch " Das Wunder der Heiligen Nacht" von Nicole Büker.

Dort kam dann im Stall Jesus Christus zur Welt und wurde von den Hirten und Königen begrüßen und ihm Geschenke zu bringen. Interessiert lauschten die Kinder der Geschichte und brachten ihr Wissen ein.

Es war ein total schöner Vormittag, der liebevoll von Herrn Hege, Frau Mubasher, Frau Langer und Frau Mautry vorbereitet wurden. Vielen Dank an Frau Götz fürs Vorlesen der Geschichte.

Um 10 Uhr traf sich dann auch die Krippe im Muliraum im Krippenbereich um die Weihnachtsgeschichte zu erleben. Dazu haben Frau Langer und Frau Mautry ein Bilderbuchkino zur Weihnachtsgeschichte vorbereitet. Mit idyllischem Licht und guten Duft nach Apfel und Zimt machten sich es die Kinder und Erzieher gemütlich und lauschten der Weihnachtsgeschichte von Roisin Hahessy.

Zum Abschluss gab es für alle Kindergartenkinder und auch Krippenkinder einen kleinen Stern zum Mitnehmen für Zu Hause.


42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page